Aktuelles

Nächster LachAbend

am Montag, 18. Dezember 2017 im wirRauner Kirchheim/Teck

LachYoga Leiter Ausbildung

13. und 14. Januar 2018 im Sauerland

LachYoga Leiter Ausbildung

10. und 11. Februar 2018 im wirRauner Kirchheim/Teck

LachYoga im Business

16. März bis 18. März 2018 im Kloster Heiligkreuztal

LachYoga im Salz

am 12. Dezember 2017
19 - 20 Uhr
in der Kirchheimer Salzoase
Weitere Infos hier

SWR latenight: Video

Lachyoga Crashkurs mit Pierre M.Krause und dem unvergessenen Hellmuth Karasek

Stuttgarter Zeitung: Video

Lachyoga in der LACHSCHMIEDE in Kirchheim unter Teck

Kontakt

Claudia Lippkau
Albert-Schweitzer-Weg 4
73274 Notzingen
Tel.: 07021 / 971497

lachen@lachschmiede.de

LachYoga Madan Kataria Claudia Lippkau

LachYoga

die heitere Form des Yoga

.... oder in der Fachsprache Hasya Yoga genannt

ist das Lachen ohne Grund und wurde 1995 von dem indischen Mediziner Dr. Madan Kataria entwickelt.

Nachdem sich Dr. Madan Kataria Mitte der 90er Jahre sehr intensiv mit der Wissenschaft des Lachens (Gelotologie) und den vielfältigen positiven Wirkungen des Lachens beschäftigt hat und erkennen musste, dass sich das Lachen im Erwachsenenalter immer mehr verliert, sah er seine Berufung dies zu verändern.

So aktivierte er am frühen Morgen die Menschen im Park in Mumbai um mit ihnen zu lachen. Anfangs lachte die Gruppe, die täglich größer wurde, aufgrund von Witzen. Die Leute fanden das toll, waren begeistert und gingen fröhlich und mit neuem Schwung an die Arbeit. Doch nach gewisser Zeit kristallisierte sich heraus, dass nicht jeder Witz als lustig bei dem Einzelnen ankam und auch die Witze gingen ihnen so langsam aus.

Und so entstand die Idee Yoga und Lachen miteinander zu kombinieren.

LachYoga ist eine Kombination aus Atemtechnik, Zwerchfellstimulation, Körperbewegungen und dem Einsatz der Stimme.
Ziel des LachYogas ist es von einem anfangs gespielten Lachen in das echte herzliche Lachen zu kommen, um so die eigenen Kraftquellen wieder zu aktivieren. Im Übrigen kann unser Gehirn nicht zwischen künstlichem und echtem Lachen unterscheiden und somit ist in jedem Fall ein absolut positiver Effekt auf Körper, Geist und Seele gewährleistet.

Da Lachen höchst ansteckend ist und in der Gemeinschaft noch mehr Spaß macht als alleine im Keller bietet es sich an LachYoga in der Gruppe zu erleben. Das gemeinschaftliche Lachen durch die Lachübungen führt zu einem intensiven, langen und nach und nach herzlichen Lachen.

Immer mehr Menschen nutzen die positive Kraft des Lachens und des LachYogas. Mittlerweile ist daraus eine weltweite Bewegung geworden mit über 10.000 LachClubs in über 100 Ländern.

Und hier ein Auszug der vielfältigen Wirkungen des Lachens:

  • Lachen stärkt das Selbstbewusstsein
  • Lachen lässt uns entspannen
  • Lachen beugt Burn Out vor
  • Lachen stärkt das Immunsystem
  • Lachen verringert das Schmerzempfinden
  • Lachen schützt vor Diabetes
  • Lachen reinigt die Bronchen
  • Lachen regt die Verdauung an
  • Lachen entschärft Konflikt
  • Lachen verbindet die Menschen
  • Lachen steigert die Konzentration
  • .....

Zitat des Monats

Ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin

LACHSCHMIEDE • LachYoga • Claudia Lippkau • 73274 Notzingen • Albert-Schweitzer-Weg 4 • Tel. 07021 / 97 14 97 • email: lachen@lachschmiede.de